Bildungsorientierung

Über uns

Nach der Neuen Mittelschule beginnt für unsere SchülerInnen ein neuer Lebensabschnitt, auf den wir sie so gut wie möglich vorbereiten möchten. Neben Wissen versuchen wir ihnen vor allem auch soziale und praktische Kompetenzen zu vermitteln.

Besonders bei der Beantwortung der Frage „Wohin nach der Mittelschule?“ wollen wir allen SchülerInnen und Eltern behilflich sein. Verschiedene Maßnahmen, die bereits während der Schulzeit von uns angeboten werden, sollen den Wechsel von der Mittelschule zu einer weiterführenden Schule bzw. in die Berufswelt erleichtern.

Unsere Bildungsberaterin, Frau Brigitte Lorenz, koordiniert in Kooperation mit den Klassenvorständen und der Schulleitung die von uns angebotenen Maßnahmen. Sie ist erste Ansprechpartnerin bei allen Fragen der Bildungsorientierung und steht SchülerInnen und Eltern gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Unser Angebot

  • Verbindliche Übung Berufsorientierung in allen 3. und 4. Klassen
  • Betriebsbesuche
  • Kontakt mit den Sozialpartner AMS, WKO und AK
  • Besuch der Informationsveranstaltung „Berufe zum Anfassen“ in der 3. Klasse
  • Praktische Berufsorientierung mit der Polytechnischen Schule Schwaz
  • Gemeinsamer Informationsabend der Schwazer Mittelschulen für weiterführende Schulen
  • Kostenloser Bildungsberatungstest mit persönlichem Beratungsgespräch durch unseren Schulpsychologen Mag. Stephan Oppitz
  • Möglichkeit zur Individuellen Berufsorientierung(Berufspraktische Tage) in der 4. Klasse
  • Weitergabe von Infomaterial über Schulen(Tage der offenen Tür) und Berufe(offene Lehrstellen)