Schulsportgütesiegel in Gold

Schulsportgütesiegel WienDie NMS Schwaz 2 wurde im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung des Landesschulrates von Tirol mit dem Schulsportgütsiegel in GOLD des Bundes ausgezeichnet. Für diese Verleihung sind verschiedene Limits zu erreichen, die das Ausmaß und die Qualität von Bewegung und Sport an einer Schule bewerten.

Dabei wurden beispielsweise die Anzahl der Sportstunden sowie die angebotenen unverbindlichen Übungen mit Schwerpunkt Bewegung und Sport an unserer Schule gemessen. Positv wirkten sich auch die durchgeführten Schulveranstaltungen mit Schwerpunkt Bewegung und Sport (Wandertage, Sporttage, Skilager, Sommersportwochen,…) auf unsere Bewertung aus. Auch die einzelnen SchülerInnen, die an Schulsportwettkämpfen teilnahmen, erhöhten unsere Bewertung.
Überdurchschnittlich punktete die NMS Schwaz 2 mit der Anzahl der SportlehrerInnen und deren Zusatzausbildungen, die nicht nur den Sportklassen, sondern unserer gesamten Schule zu Gute kommen.

Unser Sportlehrerteam versucht mit verschiedenen Veranstaltungen (Weihnachtsfußballturnier, Völkerballturnier für die 1. und 2. Klassen, Lauftraining für den Nestlelauf, Leichtathletik 3-Kampf,…) unseren SchülerInnen eine „bewegte“ Schule zu bieten.  

Im Bild:  BM Gabriele Heinisch-Hosek mit Dir. Johann Walder bei der Verleihung des Schulsportgütesiegels in Gold im Bundesministerium.